"Der Schöpfer wird heilen!"


Prinzip


Die Osteopathie bietet eine ganzheitliche Betrachtungsweise des Körpers. Sanfte manuelle Techniken unterstützen den Therapeuten Krankheitsverursacher aufzuspüren und effektiv zu therapieren.
Das Diagnose- und Therapiekonzept des Amerikaners Andrew Taylor Still (1828-1971)

betrachtet den Körper als Funktionseinheit, die grundsätzlich zur Selbstregulation fähig ist. Sämtliche Körperfunktionen hängen von der Ver- und Entsorgungsfähigkeit des Nerven- und Gefäßsystems ab. Tatsächliche Heilung ist daher nur durch die Förderung dieser Selbstheilungskräfte möglich.