VITALFELD

Die Vitalfeld-Technologie beschäftigt sich mit der Analyse und der Behandlung des Organismus aus dem Blickwinkel der Umwandlung von Energie im Körper. 

In der Analyse geht es darum, Ursachen für strukturelle

Veränderungen und energetische Störungen im Körper aufzuspüren. 
Die Behandlung bietet eine effektive und nachhaltige Unterstützung bei Erkrankungen, immer im Hinblick auf das kleinste Medium im Körper – die Zelle.


DIAGNOSTIK


Jeder Mensch strahlt Energie aus. Diese körpereigene Energie verfügt über einen großen Frequenzumfang. Man spricht vom „Vitalfeld“ des Menschen - ein natürliches elektromagnetisches Feld das, ähnlich einem Fingerabdruck, bei jedem von uns verschieden codiert ist. 

Die Analyse mittels „Global Diagnostics“ gibt uns ein genaues
Bild über strukturelle Veränderungen und energetische Störungen im Körper. 

In acht Minuten werden präzise Messungen samt Auswertung von ca. 200 Millionen Frequenzen des Körpers völlig schmerzfrei durchgeführt und am Computer dargestellt. Die körperliche Gesamtsituation gibt uns Aufschluss darüber welche weiteren Schritte notwendig erscheinen.


BEHANDLUNGSPRINZIP


Ein Mangel an Energie hemmt den Körper negativen Einflüssen schnell und effektiv entgegenzuwirken. 

Aber woher nimmt der Körper diese Energie? 

Schlaf, Entspannung, Bewegung und die Zufuhr der richtigen Nährstoffe sind die Grundvoraussetzung zur Energiegewinnung. Allerdings ist auch eine natürliche Umgebungsstrahlung, das „Vitalfeld unserer Umgebung“ essentiell daran beteiligt. 

Ein gesundes, natürliches Umgebungsfeld ist für uns fast nicht mehr auffindbar. Zu stark sind die negativen Einflüsse 

(Umweltgifte, E-Smog, künstliches Licht, usw.), zu gering die Zeiten in unbelasteter Natur. 
Mittels der Vitalfeld-Technologie werden die biophysikalischen Regulationsprozesse im Körper angeregt und positiv beeinflußt. 

Wie viele Behandlungen sind notwendig? 

Bei akuten Themen sind meist 3 Anwendungen ausreichend. Diese können auch ohne Analysemessung direkt durchgeführt werden. 

Chronische Erkrankungen benötigen meistens mehrere Anwendungen.